goaling   Chance - Veränderung - Erfolg   
     
        MENÜ

  Arbeitsabläufe
wie geölt

Nicht vergessen!
Alles entsteht in Abläufen
und das sind unbewusste Routinen.
                                    Wolfgang T. Kehl

  

           die kleine Ablauf-Geschichte
Kehl erzählt von
Wolfgang T. Kehl
dem Ablauf-Gestalter

Immer wieder reklamierten die Verantwortlichen die Fehler in den Arbeitsabläufen:
für den Kopierer fehlt die Reservekartusche -  beim Kollegen muss eine Kalkulation
angemahnt werden - ein Dokument ist nicht zu finden - eine Rechnung ist zu klären -
Ausschuss häuft sich -  ein Mitarbeiter ist mit seiner Software nicht vertraut – und
so geht es weiter.

Wie üblich, wurden die Abläufe beschrieben, aber es half nichts. Es blieb bei den
alten Routinen. Moment, Routine, das war das Stichwort. Was ist das? Das, was
unser Gehirn lernt wird nach einigen Wiederholungen auf Dauer im Unterbewusstsein abgespeichert. Der Mitarbeiter weiß nicht mehr, was er tut, weil die Routine unbewusst
und automatisch abläuft.

Moment, wie soll das in unserer schnellen Zeit funktionieren?
Eben, denn es funktioniert ja nicht.

Das war die Herausforderung. Wir brauchten eine Methode, die den schnellen
Entwicklungen gerecht wird. Eine Methode, die die Mitarbeiter leicht und
selbstständig anwenden können.

Diese Methode ist das „goaling Ablauf SYSTEM“.

Jetzt sagen die Verantwortlichen:

“Unsere Mitarbeiter sind die besten
Ablauf-Entwickler.

Das hat uns enorm vorangebracht.“

Wenn Sie es satt haben, ständig hinter operativen Aufgaben herzulaufen, dann machen
auch Sie Ihre Mitarbeiter zu Ablauf-Entwicklern. Hätten Sie vor drei Monaten
begonnen, liefen Ihre  Abläufe heute schon mit der Präzision eines Schweizer Uhrwerkes.
Starten Sie einfach JETZT!

EINLADUNG
"Abläufe erleben"
 

Wolfgang T. Kehl
Ihr Ablaufgestalter

persönliches 30-Minuten Coaching
mit der Ablauf-Dokumentation nach Procereb©
kostenfrei für Sie (Wert 120 Euro)


Ablauf-Entwicklung 
bewirkt die schnellste und intensivste
Veränderung im Unternehmen.


In den Unternehmen unserer Zeit heißt der wichtigste Erfolgsfaktor "Veränderung" und gerade das fällt den Menschen besonders schwer. In jahrelanger Entwicklungsarbeit entstand das goaling Ablauf SYSTEM mit der 4-Phasen Methode. Jetzt gehen Veränderungen leicht.

INFORMATION Veränderung
Hier die IFORMATION für Sie mit Praxis-Beispielen für die korrekte Darstellung von Arbeitsabläufen, die schnell zu Veränderungen führen.

 

Wunschtermin
Erleben Sie an einem  Ihrer Abläufe die Darstellung für schnelle, leichte Veränderungen:
Bitte Ihren Wunschtermin an: kontakt@goaling.de
"Ja, ich möchte einen
meiner Abläufe für schnelle Veränderungen
dokumentieren."


Endlich dem Arbeits- und Kosten-Druck 1-2-3 ein Ende bereiten.




MENÜ
    Startseite
     
    goaling line
     
    goaling-system
     
    Start-Aktion
     
    Informationen
     
Referenzen
   
    Kontakt
     
    Wir
     
    Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 



der Ablaufgestalter
stellt sich vor



Weitere und immer wieder neue Videos HIER (abonnieren)


Videos, die Sie weiterbringen:
fragen
 Die Fragen zum Durchbruch
  • was die Routinen "verformt"
  • aus alten Schienen ausbrechen
  • mit Fragen provozieren
  • die Zukunft gestartet.
produktivität  Es steckt mehr drin
  • Grenzen kennen wir nicht
  • mehr Leistung - weniger Aufwand
  • Abläufe disruptiv entwickeln 
  • 20% mehr Produktivität 
motivation  Nutzen Sie Ihr Potenzial?
  • Ablauf-Bewusstsein lernen
  • wählen Sie 10 Abläufe
  • notieren Sie die Schritte
  • entwickeln Sie den Ablauf.

Bücher, die Sie weiterbringen:
(für mehr Informationen auf das Bild klicken)
digi
 Alle an der Digitalisierung beteiligen
  • was ist Digitalisierung
  • warum alle dabei sei  müssen und können
  • wie man sofort anfängt
  • die ersten Schritte
  • wie man vermeintliche Grenzen überspringt.
superflow
 Wir brauchen eine neue Arbeitswelt
 -
SUPERFLOW
  • sofort Schritt für Schritt  beginnen
  • Flowerleben statt Dauerstress
  • die Arbeitswelt selbst gestalten
  • Digitalisierungs-Ideen entwickeln 
  • das geistige Potenzial entfalten.
workbook 1
 Gebrauchsanleitung für wirkungsvolles Arbeiten
 - WORKBOOK I

  • die Hürden der Natur sofort knacken
  • Ablauf-Bewusstsein in vier Minuten
  • die ersten 10 Abläufe entwickeln
  • Störugen entdecken und ausrämen 
  • entwickeln, entwickeln, entwickeln.
51
 Der Digitalisierung den Weg ebnen
  • kurz und knapp 51 Tipps aus der Praxis
  • worauf es wirklich ankommt
  • alles schnell umgesetzt
  • so die bekannten Fehler vermeiden. 
101  101 Impulse für grenzenlose Intuitionen
  • wenn die Gedanken nicht weit genug reichen
  • Ideen für die Unternehmensführung
  • neue Bereiche erschließen
  • Kreativität entfalten
  • nicht lesen, sich führen lassen. 


Vertrauen Sie dem Original

system

Übrigens

Die Digitalisierung
beginnt beim
Arbeitsablauf.
Wo sonst?






Kehl
Wolfgang T. Kehl
der Ablaufgestalter




  Nutzen Sie den     Erfolgsfaktor
  von

  • McDonalds
  • FedEx
  • Amazon
  • & Co.